Datenschutzgrundverordnung

 

Die Firma Groß Dachdecker GmbH erhebt Ihre Daten zum Zwecke der
Vertragsdurchführung, um vorvertragliche, vertragliche und nachvertragliche Pflichten zu erfüllen
sowie zur direkten Ansprache an Sie.
Die Datenerhebung und Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1b DSGVO und bedarf in
diesem Rahmen nicht Ihrer Einwilligung. Hiermit möchten wir implizit unserer Informationspflicht
nachkommen.

Von uns genutzte Daten:

Vorname, Name, Firmenname, Adresse, Baustelle, E-Mail, Telefon, Fax, evtl. Name und Kontaktdaten Ihrer Mieter.
Die Löschung erfolgt sobald die Daten für uns nicht mehr erforderlich sind.
Hierbei werden gesetzliche Verjährungsfristen und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten
berücksichtigt.
        
Datenweitergabe an Dritte:

Falls die Datenweitergabe nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO für die Abwicklung des Vertrags mit
Ihnen unbedingt erforderlich ist, dürfen die personenbezogenen Daten an zwangsläufig
beteiligte Dritte weitergegeben werden. Hierzu gehören
z.B. Baustofflieferanten, Architekten, Subunternehmen, Steuerberater, etc.
       
Rechte des Auftraggebers:  

Sie können der Datenverwendung zum Zwecke der Direktwerbung jederzeit widersprechen.
Auch haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre gespeicherten, personenbezogenen Daten zu
erhalten und diese ggf. zu berichtigen oder bei Unzulässigkeit löschen zu lassen. Zudem
besitzen Sie das Recht auf Verarbeitungseinschränkung, Datenübertragbarkeit sowie auf
Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Ihren Widerruf richten Sie bitte an: 

Groß Dachdecker GmbH, Wilhelm-Tell-Str. 27, 76470 Ötigheim, E-Mail: gross@gross-dachdecker.de----------------------------------------------

 

1. Allgemein
1.1.Diese Datenschutzrichtlinien der Groß Dachdecker GmbH (im Folgenden „Verwenderin“) regeln den Umgang der Verwenderin mit Ihren Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite „www.gross-dachdecker.de“ (im Folgenden „Webseite“) gespeichert werden. Die Verwenderin hält Ihre persönlichen Daten geheim und zwar in Übereinstimmung mit dem deutschen Datenschutzrecht und dieser Datenschutzrichtlinie.

1.2. Zweck der Verarbeitung von Daten ist das Betreiben einer Webseite, über die die Verwenderin Ihre Leistungen darstellen und Kundenkontakte pflegen kann.

2. Datenerhebung ohne Einwilligung
Bei jedem Zugriff von Ihnen auf einer Seite der Verwenderin und bei jedem Abruf einer Datei kann es zur Speicherung von Daten über diesen Vorgang kommen.

2.1. Speicherung in Protokolldatei
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf der Webseite und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Die Verwenderin kann also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:
- Name der abgerufenen Datei
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- übertragene Datenmenge
- Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
- IP-Adresse
- Browsertyp
- Browserversion
- Betriebssystem
- Referrer-URL

Diese Daten sind für die Verwenderin nicht einer bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

2.2. Verwendung von Cookies
Die Verwenderin benutzt zur Verbesserung ihres Angebots Cookies, mit deren Hilfe Ihre Nutzungsdaten erhoben und verarbeitet werden. Cookies sind kleine Dateien, welche Ihnen die Benutzung des Online-Angebotes erleichtern. Ihr Internetbrowser erhält diese Dateien automatisch von dem Server der Verwenderin und speichert die Cookies auf Ihrem Computer. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung Ihres Internet-Browsers und damit eine Analyse Ihrer Benutzung der Website. Die benutzt sogenannte Session-Cookies.

Die Verwenderin sendet einen Session-Cookie an Ihren Computer, wenn Sie die die Webseite nutzen. Die Nutzung der Webseite wird für Sie damit bequemer und schneller. Bei Abmeldung oder Schließung des Browsers wird dieser Cookie gelöscht und hat damit keine Wirkung mehr.

Sie können die auf Ihrem Rechner gespeicherten Cookies jederzeit selbst löschen. Auch können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er sie vor Annahme eines Cookies informiert bzw. keine Cookies annimmt. Die Verwenderin weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

2.3. Google Analytics
Die Verwenderin benutzt Google Analytics
zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung des Internetangebotes der Verwenderin werden auf dem Server der Verwenderin in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; die Verwenderin weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

3. Datenerhebung mit Einwilligung
In folgenden Fällen erhebt die Verwenderin personenbezogene Daten mit Ihrer Einwilligung.

3.1. Datenverarbeitung bei der Benutzung von Webformularen
Es besteht über die Webseite die Möglichkeit, mittels eines Webformulars der Verwenderin Nachrichten zukommen zu lassen. Das Webformular dient dazu, dass die Verwenderin Ihre Fragen beantworten kann.

Bei Nutzung des Webformulars erhebt und speichert die Verwenderin vorläufig die vollständigen Daten des Webformulars, also konkret maximal folgende Daten:

Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon/Fax, die eigentliche Nachricht

Ihre Daten werden sodann über den Provider der Verwenderin per E-Mail an die Verwenderin weitergeleitet. Auf dem Server werden die Daten dann unverzüglich gelöscht. Im Übrigen speichert und nutzt die Verwenderin die per E-Mail erhaltenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

4. Auskunfts- und Widerrufsrecht
Auf Wunsch teilt Ihnen die Verwenderin jederzeit schriftlich oder elektronisch mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie gespeichert sind.

Ihre erteilten Einwilligungserklärungen können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Versand einer E-Mail an gross@gross-dachdecker.de oder schriftlich an Groß Dachdecker GmbH, Wilhelm-Tell-Str. 27, 76470 Ötigheim widerrufen. 


Wir weisen Sie darauf hin, dass eine Vorhaltung Ihrer Daten notwendig sein kann, insbesondere sofern zwingende Rechtsvorschriften dies erfordern.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Groß Dachdecker GmbH